Sie sind hier:  Ausflüge  »  Frankenland

Unser Erster Ausflug inīs Frankenland

Nun sollte es also am 28.11.08 soweit sein. Familie Bombay wollte ihren Zweitwohnsitz die Catbox testen. Da unsere Dosis uns nicht alleine lassen möchten, aber auch nicht auf ihre Kurztrips verzichten wollen, dürfen wir nun immer mit. Nein, wie Aufregend! Also los geht die große Fahrt.

Zuerst mussten wir wärend der Fahrt natürlich wieder mal in unsere Transportbox, aber das kannten wir ja auch von den Ausflügen zu der Frau mit dem kalten Tisch....


Es ging morgens um 7:00 Uhr los . Mittags durften wir dann mal die Füsse Vertreten und unsere Dosis haben uns extra unser Transport Klo in den Bus gestellt, damit wir mal pipi machen gehen konnten. Einen kleinen Imbiss gab es auch, aber so richtig Appetit hatten wir nicht. War ja auch alles neu und viel interessanter als das Futter.

Zwischen durch kam mal wieder die olle Knipse.

Als wir endlich ankamen, durften wir auch gleich in die Catbox einziehen und haben unseren Dosis beim Einräumen geholfen. Sie haben zwar gesagt, dass es ohne unsere Hilfe schneller gegangen wäre, aber das war uns egal.

Als es dann schön warm und kuschelig war, haben wir uns unseren Lieblingsplatz, die Decke auf der Heizung, erkämpft und erstmal eine Mütze voll schlaf genommen. So eine Reise ist nämlich anstrengend.

Am nächsten Tag haben wir dann ganz viele neue Leute kennengelernt. Die kamen uns alle besuchen und haben immer wieder betont wie hübsch und niedlich wir doch sind. Man was müssen wir besonders sein J

Am Abend haben wir dann unser erstes Feuerwerk erlebt und ich kann Euch sagen, dass war vielleicht laut. Das hat uns aber nicht wirklich gestört, denn wir wussten ja, dass uns in unserer Catbox nichts passieren kann, da passen unsere Dosis schon ganz dolle auf.

Am nächsten Tag ging es dann wieder ab nach Hause. Den ganzen Weg über haben wir geschlafen, denn so viel Neues in so kurzer Zeit haut die stärksten Bombaybabies um. Eines wissen wir aber genau, auf die nächste Fahrt freuen wir uns schon jetzt.